Schlampe Schwester Fick Wake nicht Stiefmutter

1,540 Ansichten

3   0

Whitney Wright hatte einen schlechten Traum und schläft mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater Ryan Mclane ein. Ryan ist wach, als Whitney zu ihnen kommt, aber er ist überrascht, als sie anfängt, zu flirten und ihn unangemessen zu berühren. Ryan versucht, Whitney mit ihrer Mutter im selben Bett Nein zu sagen, aber diese bedürftige Studentin nimmt kein Nein zur Antwort. Sie holt Ryans Morgenholz heraus und fängt an, ihren Stiefvater abzusaugen.



Als Ryan Whitneys Verführung endlich nachgibt, drängt er sie, ihr Bein in die Luft zu heben, damit er in ihre enge Möse gleiten kann. Whitney greift nach ihrem Kitzler, während Ryan sie fickt und eine Hand über ihren Mund hält, um ihr Stöhnen zum Schweigen zu bringen. Whitney setzt sich auf Hände und Knie und achtet darauf, etwas Platz zwischen sich und ihrer Mutter zu lassen, während ihr Stiefvater sie mit einem Pussy-Pochen im Doggystyle nimmt.



Als Ryan Whitney auf ihren Rücken drängt, hält sie eifrig Augenkontakt mit ihm, während er in ihre enge Wärme zurückgleitet. Ihre großen Brustwarzen sind eng und hart, als sie vor orgasmischem Glück explodiert. Ryan zieht sich im letzten Moment zurück, bevor er die Kontrolle über sich gibt, und bedeckt Whitneys Möse und Bauch mit seinem Sperma. Schließlich weckt der Tumult Whitneys Mutter, als Ryan seine Freilassung genießt. Sie nimmt sich einen Moment Zeit, um die Situation einzuschätzen, und wirft dann ihren Ehemann aus dem Haus.


Kategorie Video  /  Inzest Porno

Mehr anzeigen
Kommentare

0 Kommentare